Freitag – Josef hält durch

Schon ist der letzte Tag vom Ferienplausch – so cool, dass du da bist!

Hier findest du das Video vom Plenum, die Aktivitäten und am Seitenende das Quizz. Vergiss auch die weiteren Challenges nicht. Hier zur Erinnerung: 

  • Schiess ein Bild von dir, wenn du eine beschriebene Aktivität machst. 
  • Mache doch im Wald ein schönes Mandala (siehe Bild auf Home-Seite).

Ideen für Aktivitäten – Freitag

Sackspiel

Jeder füllt einen Papiersack oder Plastiktasche oder Box mit zu Kugeln zerknülltem Zeitungspapier. „Josef“ versteckt in einem Sack einen Kartonbecher/Plastikbecher oder eine Kugel aus alter Alufolie. Dann könnt ihr mehrere Durchläufe machen und schauen, wer den Becher/Kugel am schnellsten findet. Daraus könnt ihr den Sieger ermitteln. 

Schwerere Variante: die Säcke sind hinter einem kleinen Hindernisparcours.

Mach doch ein Foto vom Spiel und sende mir das.

Wurfspiel

Mit diesen Zeitungspapierkugeln kann noch ein Wurfspiel gemacht werden: leerer Papierkorb in die Mitte, alle legen sich rücklings auf den Boden, mit dem Kopf zum Papierkorb. Jeder versucht mit den Füssen eine Papierkugel nach der anderen in den Korb zu werfen.  Nicht ganz einfach, aber es gibt sicher ein paar Treffer. 

Wenn ihr so am Boden liegt, dann macht doch einfach eine Foto davon und sende sie mir.

Finde den Becher

Nehmt je einen unzerbrechlichen Becher  und überzieht ihn mit Alufolie. Dann könnt ihr die Becher im Haus oder der Wohnung verstecken. Wer denkt sich das beste Versteck aus? Und wer  findet zuerst den Becher?

Schickt mir eine Foto von den verstecken und sende diese mir

Girlande fürs Fest

Für das Familienfest mit Josefs Vater, den Brüdern und dem Pharao braucht es natürlich eine Deko. Schneide doch aus Papier und Schnur eine Girlande. Dazu scheidest du Dreiecke aus, welche an zwei Enden ein Loch bekommen. Mit Schnur kannst du dann einfach je zwei zusammenhängen und so bildet sich eine Girlande. Male dann auf jeden Wimpel ein Motiv, welches in der Geschichte vorkommt.

Mache doch am Schluss eine Foto von dir und der Girlande und sende sie mir.

Versöhnung feiern

Beim nächsten Essen könnt ihr euch etwas gutes tun. Schaut, dass es etwas besonders zu Essen gibt und dann könnt ihr einander etwas Gutes oder ein Lob sagen. Ihr könnt dies natürlich auch auf ein kleines Kärtli schreiben oder zeichnen und beim Nachtessen oder nächsten Mittagessen an den entsprechenden Platz legen.

Denke daran, dass du auch hier eine Foto machst und mir sendest.

Comic

Liebe Kinder
Heute könnt ihr euren eigenen Comic zeichnen. Egal ob ein Bild oder eine kleine Geschichte. Die Comic-Vorlage könnt ihr von hier runterladen und zuhause drucken oder in der Kirche abholen.
Ich habe schon eine Idee für meinen Comic. Schau mal im Video nach ;-).
Liebe Grüsse
Josef

Wichtig: Die Strasse wird frisch asphaltiert und aus dem Grund kommt man von der Dorfstrasse kaum zur Kirche. Bitte kommt von unten über das Wägli!

Bitte mach eine Foto von deiner Comic Seite und sende sie mir.

Jutesäckli Tic-Tac-Toe

Suche 10 flache Steine und wasche sie. Komm in die Kirche und dort kannst du je 5 Steine mit einem Kreuz versehen (ich lege einige Filzstifte hin) und 5 mit einem Kreis. Nimm dir ein Jutesäckli und dort braucht es nur je 2 Linien für das Raster. Und schon hast du ein kleines Spiel, das für Josef als Unterhaltung am Königshof mit seinen Brüdern sicherlich auch gute Dienste getan hatte. 

Wichtig: Die Strasse wird frisch asphaltiert und aus dem Grund kommt man von der Dorfstrasse kaum zur Kirche. Bitte kommt von unten über das Wägli! 

Mache davon ein Foto und sende es mir. 

Leiterlispiel als Zusammenfassung „Josef hält durch“

Macht zusammen das Leiterlispiel. Dazu kannst du ein Raster auf dem Papier machen und wir haben dir dazu eine Vorlage und Ideen bereitgestellt (Entweder Download oder in der Kirche abholen auf A3). Spielen kannst du es auf Papier oder noch besser gross im Garten auf der Wiese/Platz (mit Kreide oder Holzstäckli). Die Pfeile könnt ihr aus Papier machen. 

Wichtig: Die Strasse wird frisch asphaltiert und aus dem Grund kommt man von der Dorfstrasse kaum zur Kirche. Bitte kommt von unten über das Wägli!

Macht davon eine Foto und sende sie mir. 

Treten Sie mit uns in Kontakt

Jugendarbeit

Simon Bühler
079 471 60 23
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!